Verstehen Sie manchmal auch nur noch Bahnhof? Unser Glossar hilft Ihnen weiter!

 

Teil 6: F wie Foren und FAQ

Foren

Foren sind virtuelle Räume, in denen Personen und Gruppen sich und ihre Handlungen (Ideen/Gedanken/Kritik/Beispiele/Aufgaben) sichtbar machen können. Dies geschieht auf verschiedene Art und Weise. So hinterlegen Nutzer ihre Profile mit Texten, Bildern, Video und Audio. Unter den elektronischen Foren gibt es verschiedene Ausprägungen wie Diskussionsforen, Chats, Gästebücher und Konferenzen. Hauptunterscheidungsmerkmale sind hierbei der Kommunikationszweck, die Kommunikationsform (synchron/asynchron) und Strukturierung der Information.
Foren sind allgemein zugänglich und der Öffentlichkeit zugedacht. Im elektronischen Forum ist es prinzipiell jedem möglich, Beiträge der Öffentlichkeit zur Verfügung zu stellen. Zunehmend werden aber auch mehr oder weniger geschlossene Räume als Foren bezeichnet, diese rücken die bloße Möglichkeit der Interaktion in den Vordergrund. Elektronische Foren spielen insbesondere für den konkreten Austausch von Communities und im e-Learning Bereich eine wichtige Rolle bei verschiedenen kommunikativen Anforderungen.

Formative Evaluation

Wird als eine Form der Bewertung und Verbesserung eines Prozesses verstanden. Dies geschieht innerhalb eines vordefinierten Zeitraums und definierter Kriterien. Sie wird zumeist kurz vor Endes des Entwicklungszyklus vollzogen und dient dazu, die E-Learning-Anwendung kurz vor der Auslieferung noch einmal auf eventuelle Schwachstellen und Schwierigkeiten hin zu testen.

Frequently Asked Questions

FAQ ist eine Zusammenfassung der am häufigsten gestellten Fragen und Antworten. Diese sollten einhergehend mit der wachsenden Lernerpopulation einer Lerngemeinschaft stetig erweitert werden. Sowohl grundlegende als auch schwierige Fragen können hier direkt beantwortet, durch weiterführende Links erläutern oder an den Direktsupport übergeben werden.
Alle Beiträge finden Sie hier.