+49 331 281 282 0 info@interlake.net

Heute ist die “Changing the Picture” Konferenz (Programmheft) an verschiedenen Standorten im Studio Babelsberg. Die zentralen Fragen: Wie machen wir Film und Fernsehen im Jahr 2020? Wo liegt das Geschäft? Welche Produktions- und Distributionswege werden wir nutzen?
Interlake stellt im Rahmen des Kooperationsprojektes “Interactive Cloud Director” am MIZ der Medienanstalt Berlin Brandenburg eine eigene Antwort vor. Wir verlagern die Regie in die Cloud und erlauben so die interaktive Einbindung von Fernsehzuschauern, die sich live über ihre Webcam und mit Zusatzfunktionen wie Quiz, Votings, Games in die Sendung einbringen können.
Über die webbasierte Liveregie können mehrere Webcam Streams parallel und ortsunabhängig in einem broadcast-tauglichen TV Sendesignal gebündelt und ausgestrahlt werden. Die Cloud Regie Funktionen können ebenso in neue wie auch in bereits bestehende Formate eingebunden werden und auch völlig unabhängig von klassischer TV Ausgabe als reine WebTV Regie genutzt werden.
Fragen zum Projekt beantwortet gerne Melanie Mahler-Pioch.