Adoption und Change Management als Garant für Ihren digitalen Wandel – und jetzt als Abo-Modell? Unbedingt! Besonders klein- und mittelständige Unternehmen (KMU) profitieren von unserem neuen und flexiblen Adoption und Change Management Abo. Zeitliche Flexibilität ist nur ein Vorteil.

 

Adoption und Change Management als Bindeglied zwischen Mensch und Technologie

Unsere mehrjährige und umfassende Erfahrung in den Bereichen Cloud Technologien und Digitalen Lernen haben uns vor allem eins gezeigt: Ein technologischer Wandel im Unternehmen ist ohne die Mitarbeitenden nur schwer bzw. gar nicht zu bewältigen. Nur wer die Bedürfnisse der vom Wandel betroffenen Zielgruppen identifiziert, analysiert und in der Umsetzung berücksichtigt, wird den digitalen Wandel im Unternehmen effizient und nachhaltig umsetzen. Ein projektintegriertes Adoption und Change Management (ACM) hat sich als Bindeglied zwischen Technologie und Mitarbeitenden in der Praxis bewährt. Auf diesen Erfahrungen aufbauend, bieten wir unseren Kunden Adoption und Change Management-Pakete in unterschiedlichem Umfang an.

 

Und jetzt im Abo!

Bisher vor allem bekannt bei der Softwarebereitstellung: Abo-Modelle. Das Prinzip dahinter ist relativ einfach. Durch einen Laufzeitvertrag wird der Zugriff auf die aktuelle Version der Software bereitgestellt. Am Ende der Laufzeit ist eine Nutzung der Software nicht mehr möglich. Funktioniert das auch mit Service-Angeboten und speziell mit einem Adoption und Change Management Abo? Wir sind davon fest überzeugt.

 

Ein Novum –  das Modell des Adoption und Change Management Abo

Ein umfassendes Adoption und Change Management ist aber auch zeit- und kostenintensiv. Nicht jedes klein- und mittelständige Unternehmen (KMU) hat wie selbstverständlich mittlere bis hohe fünfstellige Consultingbudgets in der Jahresplanung. Das muss anders gehen. Gerade weil es für die Digitalisierung so wichtig ist, die Menschen mitzunehmen. Mit dem Ziel, die Digitalisierung für jeden Menschen im Unternehmen selbstverständlich zu machen, haben wir die Herausforderung angenommen und ein Abo-Modell á la Netflix & Co entwickelt.

Wer auf den aktuellen Markt der Adoption und Change Management-Angebote schaut, stellt schnell fest, dass die Change-Begleitung eines Transformationsprojektes bisher häufig mit einem klassischen Beratungsprojekt gelöst wurde. Aus unserer Sicht muss das nicht sein. Ein Abo-Modell ermöglicht eine niedrigere Eintrittsbarriere in das Adoption und Change Management aufgrund

  • einer zeitlichen Flexibilität,
  • einer am Unternehmen ausgerichtete Preiskalkulation,
  • einem bedarfsgerechten Leistungsumfang.

Change Management muss auch für den Mittelstand erschwinglich sein. Hier ist es genauso wichtig, Mitarbeitenden beim Wandel der Arbeitswelt, der Geschäftsprozesse und der Geschäftsmodelle zu begleiten. Das Adoption und Change Management Abo bietet die Möglichkeiten, Change skalierbar und kurzfristig anzugehen.

 

So funktioniert unser Abo-Modell

Herausgekommen ist ein Modell, indem ein Abo mit einer Mindestlaufzeit von sechs Monaten abgeschlossen werden kann. Warum wir uns für eine Mindestlaufzeit entschieden haben? Weil wir aus Erfahrung wissen, dass kein übers Knie gebrochener Change kurzfristig funktioniert. Change ist ein Prozess. Oftmals ein Marathon. Die sechs Monate bieten einen idealen Zeitraum, um mit dem Veränderungsprozess zu beginnen, erste Initiativen anzustoßen und damit erste Effekte sichtbar zu machen. Unterstützt wird das Ganze durch diverse KPI-basierte Metriken, unter anderem mittels unseres eigenen Evaluation Tools, dem E³.

Die inhaltliche Basis unseres Abo-Modells bilden drei verschiedene Leistungsstufen, die jeweils einen unterschiedlichen Leistungsumfang anbieten. Immer mit dabei: ein umfassendes 360°-Change Assessment zu Beginn des Change-Projektes.

 

Fazit: Mit dem Adoption und Change Management Abo den digitalen Wandel in KMUs vorantreiben

Als Bindeglied zwischen Technologie und Mensch spielt Adoption und Change Management eine wesentliche Rolle, um den digitalen Wandel in Unternehmen voranzutreiben. Aufgrund des hohen unternehmensindividuellen Charakters ist Change Management jedoch oft kostenintensiv und damit oftmals nur großen Unternehmen vorbehalten.

Doch gerade der Mittelstand ist in Deutschland das Rückgrat der Wirtschaft. Wir müssen hier alle gemeinsam unsere Kräfte bündeln, um dem Mittelstand den Weg in die Digitalisierung bestmöglich zu ebnen. Wir haben ein Change Management Abo-Modell entwickelt, welches diesem Aspekt Rechnung trägt.

Drei Angebotsstufen mit modularem Leistungsumfang sowie eine an der Mitarbeiteranzahl orientierte Preiskalkulation erleichtert auch kleinen- bis mittelgroßen Unternehmen den Schritt in ein Adoption und Change Management. Die zeitliche Flexibilität des Adoption und Change Management Abos, setzt wichtige Impulse, um auch bei KMUs den technologischen Veränderungsprozess umfassend und nachhaltig durchzuführen.